Sonntag, 14. November 2010

From Paris with Love

James Reece hat ein gutes Leben, er arbeitet für die Amerikanische Botschaft in Paris, doch nur oberflächlich, denn er ist eigentlich Geheimagent. Doch auch seine Freundin Caroline weiß davon nichts. Als er den Auftrag bekommt Charlie Wax zu begleiten um endlich aufzusteigen in der Karriere Leiter in der Spionage Branche. Doch Charlie Wax sorgt für viel Ärger, doch was die beiden raus finden wird das Leben von James für immer verändern.

Nach dem doch eher schwächeren auch wenn bei den meisten gelobten "Taken(96 Hours)" liefern Regisseur Pirre Morel und Autor Luc Besson, einen Actionfilm ab der auf der einen Seite Knallhart ist, Blutig einschüße, gebrochenen Knochen.
Dazu kommt aber John Travolta als Charlie Wax, der flucht und Ballert und eigentlich nicht wirklich wirkt wie ein Spion, er bringt Humor in den Film und die Action. So ist es nicht verwunderlich das sein Partner James Reece gespielt von Jonathan Rhys Meyers neben ihn einfach nur blass wirkt. John Travolta geht in seiner Rolle auf und spielt mit soviel Freude das es wirklich Spass macht zu sehen wie Charlie Wax Paris aufmischt. Es gibt sogar eine Anspielung an "Pulp Fiction".
Kommen wir nochmal zu der Action, Es gibt viele Schießereien, manche wirken zwar so als sein sie 1 zu 1 von einem John Woo Film übernommen wurden. Doch das passt sich in dem Stil des Films. Es scheint so als ob alles perfekt zusammen passt. Selbst die Zeitlupen Szenen, sind perfekt in Szene gesetzt.  Es gibt wie erwähnt fast alles, Rassante Autofahrten, Schießereien, Prügeleien und Explosionen.
Natürlich ist hier alles aufgelockert, es ist halt ein Unterhaltungsfilm, Keine düstere Stimmung, sondern Spass steht hier im Vordergrund. Man hat lange keinen so gradlinigen Actionfilm gesehen, wo nicht alles kaputt geht und Riesen Roboter alles kaputt machen. Nein das hebt "From Paris with Love" ab, natürlich gibt es viele Actionfilme, die auch so sind, doch kaum einer kommt an den Stil des Films ran. Er wirkt nicht billig und wirkt modern und nicht angestaubt wie es bei anderen der Fall ist.

"From Paris with Love" modernes Action Kino mit viel Witz und John Travolta in einer Klasse Rolle. Für jeden Action ein muss.