Sonntag, 14. November 2010

Twins Mission

Onkel Luck soll eigentlich mit Lau Hey auf die Himmlische Perle aufpassen. Doch den beiden Mönchen wird diese bei einer Zug fahrt gestohlen. Doch auch die Diebe verlieren sie. So machen sich alle auf die Suche. Doch schnell stellt sich raus das die Zwillinge dahinter stecken. Eine Gruppe von Zwillinge die alles mögliche klauen. Doch der Meister hat eine Idee er holt die beiden Zwillinge Pearl und Jade, diese waren auch vor 10 Jahren noch Teil der Truppe, doch der Meister brachte sich bei einem Zirkus unter.

Die Handlung klingt komplex und viel für so eine Art von Film, doch keine Angst das wirkt nur so. Denn eigentlich ist alles einfach. Gute Zwillinge gegen Böse Zwillinge. Dazu etwas Herzschmerz Dramatik um einen Krebskranken Zwillings Bruder und kleine Schwester. Einen Bösen anführer und noch ein paar Figuren die damit zu tun haben. Fertig ist der Film der eigentlich sehr 80er Jahre Hong Kong Action rüber kommt. Das Finale und der Kampf im Kaufhaus erinnern an Filme wie "Police Story". Doch hier kommt das gute alte Seil zum Einsatz. Doch das stört hier weniger, natürlich sieht man das in ein Paar Szenen doch sehr gut.Es stört aber sonst nicht.
Nach dem Jackie Chan eine Auftritt in "The Twins Effect" hatte und sein Sohn im 2 Film mit den beiden Mädels Gillian Chung und Charlene Choi, darf hier nun Sammo Hung eine Hauptrolle spielen als Onkel Luck. Am Anfang und im Finale darf er dann Zeigen was in seinen Alten Knochen noch für Kamfkraft steckt. Doch auch Wu Jing darf im Finale zeigen was er so drauf hat. Da die beiden Mädels zwar Gut aussehen aber im Kampf meist nur eine Schöne Figur machen, ist das auch Gut so das man mit Sammo Hung als Alten Vertreter des Kung Fu Kinos und Wu Jing als Jungen aufstreben Action Star im Film dabei hat.

"Twins Mission" ist ein netter Film, Gute Action wo viel zu Bruch geht. Kann man sich anschauen. Für Die Hard Martail Arts Fans sicherlich ein Film den man gesehen haben muss.