Sonntag, 14. November 2010

Jennifer's Body

Jennifer und ihre Beste Freundin Needy besuchen ein Rockkonzert im Örtlichen Club, als dieser Abbrennt und Jennifer und Needy nur knapp den Tot entkommen können, geht Jennifer unter schock mit der Band mit, doch als sie Rück kommt scheint sie total verändert zu sein, etwas Böses ist in Ihr. Kann Needy sie retten oder muss sie Jennifer aufhalten?

Willkommen in den Guten Alten 90ern, so oder so Ähnlich könnte man den Film Beschreiben. Wär er nicht von 2009, doch die Atmosphäre und der Geist des Films liegen irgendwo in den 90ern begraben. Denn von der Handlung und von dem wie es gefilmt ist, wirkt alles wie ein 90er Jahre Horrorfilm bzw. eine Mischung aus Horror und „wir versuchen zwang haft die 80er Jahre Teeny Komödien zu Kopieren wie Breakfast Club“ Film.
Natürlich gab es ein Riesen Hype um den Film weil Megan Fox die Hauptrolle spielt, doch wie es bei Hypes so ist, kommt die Enttäuschung doch sehr schnell, doch der Film ist nicht so Schlecht wie er manchmal geredet wird. Natürlich für Heutig Maßstäbe ist der Film zu Brav und auch gibt es für die Gorehounds keine Einzige Szene, die einen eingefleischen Splatterfreak hinter'm ofen hervor holen würde. Dennoch, wer in den 90ern viele Erfahrungen in Sachen Filme machen durfte (Wie der Autor) der wird bei jennifer's Body gut unterhalten werden.
Auch ist der Film viel mehr eine Geschichte über das Erwachsen werden und wie 2 Beste Freundinnen sich doch aus einander leben können. Der Film nimmt sich viel zeit für seine Charakere und das ist wohl was viele Horrorfilm Fans abschreckt, der Film hat halt eine Typische Teenie Film Handlung, die durch Horrorelemente ergänzt werden. Wer also auf viel Blut und Titten aus ist, wird hier sicher Falsch sein und sollte sich einen anderen Film nehmen. Viel mehr ist es für die Filmliebhaber die gern mal sehen wollen was Passiert wenn eine Frau sich einen Horrorfilm vorstellt der an einer High School spielt, Das Böse ist kein Monster sondern eine Schülerin in der Pupertät diese können viel Grausamer sein als so Mancher Serienkiller im Film.

Jennifer's Body ist der Horrorfilm den man Sich mit seiner Freundin anschauen kann, etwas gibt stellen zum Grusseln und viele wo sie sagen wird, „Ja das kenne Ich“, das ist mir auch so Ähnlich passiert.