Sonntag, 14. November 2010

Dead and Deader - Invasion der Zombies

Lt. Quinn ist im Kampf gefallen und wird zu weiteren Untersuchungen in eine Militärbasis gebracht. Dort erwacht der vermeintlich Tote. Doch die Frage, warum er noch am Leben ist, kann nicht geklärt werden, denn eine Horde Zombies überfällt die Militärbasis.

Dead and Deader ist ein TV-Film aus den USA, der bei uns direkt auf DVD erschienen ist. Obwohl der Film nur eine Fernsehproduktion ist, wurde er doch auf recht hohem Niveau gedreht. Die Schauspieler sind gut besetzt, auch wenn Dean Cain als Hauptdarsteller im ersten Moment als eine seltsame Wahl erscheinen mag. Die meisten kennen ihn sicherlich noch aus „Superman - die Abenteuer von Louis und Clark“, er macht seine Sache aber so gut, dass man ihm auch hier die Heldenrolle abnimmt.
Es ist eine TV-Produktion und es geht um Zombies, was bedeutet, dass der Streifen in Deutschland wohl komplett unblutig gewesen wäre. Nicht hier; hier geht es doch recht gut zur Sache, und dadurch, dass die Zombies kein rotes, sondern grünes Blut haben, kann es hier während so mancher Splattereinlage sprühen und spritzen. Doch auch sonst wurde alles gut durchdacht. So gibt es in der Handlung einige Wendungen, und die Entstehung der Zombies ist auch mal etwas anderes. Ich möchte aber nicht zuviel verraten. Die Autoren haben wohl auch eine in die Tiefe gehende Ahnung vom Film und da vor allem vom Bereich Horror- und Zombiefilm. Es gibt so einige Gespräche über das Thema Film und so manchen Seitenhieb in Richtung der Remake-Welle.

Dead and Deader ist eine lustige, kurzweilige Zombiehorrorkomödie.