Sonntag, 14. November 2010

Far Cry

Wer hätte das gedacht, nach dem düsteren Horrorfilm "Seed" und nach der Bad-Taste Komödie "Postal" wagt sich Uwe Boll an einen Actionfilm. Doch was wird es? Nach dem sehr Schwachen "Alone in the Dark", gibt es nun "Far Cry" der Film zum Videospiel.
Die Handlung wurde grob übernommen.

 Jack Craver bringt die Reporterin Valerie Cardinal zu einer abgelegenen Insel, wo sie ihren Onkel Max treffen will. Dieser hat Informationen über Dr. Krieger, welcher auf der Insel Geheime Experimente macht. Er will Super Soldaten erschaffen. Kaum auf der Insel angekommen gibt es schon Ärger.Jack Boot wird zerstört und Valerie wird gefangen genommen, nun will jack ein neues Boot und er will Valerie retten.

"Far Cry" ist dieses mal gelungen, Boll hat es geschafft, den Film so geradlinig zu Inszenieren, das keine Langeweile aufkommt. Rasant, witzig und eine Menge Action. Natürlich kann der Film nicht mit den Hollywood Action Blockbustern mithalten. Dennoch bereitet der Film eine menge Spass.
Natürlich gibt es in einem Boll die üblichen Verdächtigen an Schauspielern, doch hat Boll bei dem Hauptdarsteller dieses mal jemanden genommen der vielleicht nicht unbedingt in Hollywood bekannt ist aber in Deutschland ein Superstar. Niemand anders als Til Schweiger spielt Jack Craver. Dieser macht seine Sache gut. Er wirkt als Actionheld nicht so lachhaft wie man denken könnte. Er wirkt als smarter Held der kämpfen kann, was er auch zeigt.
War der Film im Kino um einige Gewaltspitzen geschnitten sind diese hier erhalten. Die FSK 16 ist zwar fragwürdig aber noch im Grenzbereich.
Der Bösewicht Dr. Krieger wird von Udo Kier gespielt und er macht seine Sache als verrückter Wissenschaftler gut. Man nimmt ihm die Rolle ab.
Natürlich kann man beklagen das es nicht die tropische Insel ist wie im Spiel. Dennoch ist der Film eigenständigt, hat viel Action. Es gibt Verfolgungsjagten, Explossionen, Es wird geschossen und gekämpft.

Far Cry ist ein gradliniger Action Film der 90 Minuten unterhält. Man hat von Uwe Boll schon viel schwächeres gesehen. die Boll Hasser werden wie immer Meckern.